Young Professional Programm
Bühnenbild

zurück zur Übersicht

Klinische Konzepte in der Behandlung von Weichgeweberezessionen und Peri-implantitis

Basel
Freitag, 06. Dezember 2019
09:00 - 17:00 Uhr

Referenten
Anton Sculean
Giovanni Salvi

Weitere Details

Kurs-Nummer 1413
Kategorie Chirurgie
Fortbildungspunkte 7
Level Fortgeschritten
Veranstaltungsort Peter Merian-Weg 12, 4002 Basel
Organisator

Institut Straumann AG

Weitere Infos Als PDF herunterladen

YPP-Vorteil

Mit einem Gutschein sparen Sie 50% !

Normalpreis:

650,00 CHF

325,00 CHF

Das Ziel dieses Fortbildungskurses ist es klinische Konzepte in der Behandlung von Patienten mit Weichgeweberezessionen an Zähnen und Implantaten sowie in der Behandlung von Patienten mit biologischen Implantatkomplikationen zu vermitteln. Die auf wissenschaftlicher Evidenz basierenden Behandlungskonzepte werden durch klinische Fallpräsentationen ergänzt. Die theoretischen Vorträge werden durch praktische Übungen ergänzt.

 

Praktische Übungen

  • Behandlung einzelner und multipler Rezessionen anhand der modifizierten Tunneltechnik
  • Entnahme eines Bindegewebetransplantates 
  • Regenerative Behandlung eines peri-implantären Knochendefektes 
  • Übung von Nahttechniken

 

Themen

  • Ätiologie und Risikofaktoren von Weichgeweberezessionen an Zähnen und Implantaten
  • Ätiologie und Risikofaktoren peri-implantärer Erkrankungen
  • Klassifizierung und Diagnostik von Weichgeweberezessionen 
  • Definitionen und Diagnostik peri-implantärer Erkrankungen
  • Klinische Protokolle in der Behandlung einzelner und multipler Rezessionen
  • Autologe Bindegewebetransplantate in der Behandlung einzelner und multipler Rezessionen 
  • Biomaterialien in der Behandlung einzelner und multipler Rezessionen 
  • Klinische Protokolle in der Behandlung peri-implantärer Erkrankungen 
  • Biomaterialien in der regenerativen Behandlung peri-implantärer Erkrankungen 
  • Nahttechniken 
  • Indikationen zur Anwendung von systemischen Antibiotika 
  • Post-operative Betreuung 
  • Post-operative Komplikationen