Young Professional Program
Bühnenbild

retour à l'aperçu

ITI-Kurs // Praktische Implantation für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene

Basel
samedi, 14. novembre 2020 (09:00) d'ici samedi, 14. novembre 2020 (17:30)

Conférenciers
Prof. Dr. Andreas Filippi

Autres détails

Numéro de cours 1441
Catégorie Chirurgie
Points de formation 7
Niveau Élémentaire
Lieu de l'événement Institut Straumann AG, Peter Merian-Weg 12, 4002 Basel
Organisateur

Institut Straumann AG

Peter Merian-Weg 12

CH-4052 Basel 

Autres informations Télécharger au format PDF

L'avantage YPP

Avec un bon d'achat, vous économisez 50% !

Prix normal:

900,00 CHF

450,00 CHF

Themen


• Welche Hilfsmittel (z.B. Parodontalsonde, diagnostisches T, Messlehren) sind für eine perfekte Implantation unverzichtbar?
• Worauf muss ich bei einem Einzelzahnimplantat bzw. bei einer Schaltlücke achten?
• Wie werden interforaminale Implantate perfekt gesetzt?
• Implantate im ästhetischen Bereich – chirurgischer Ablauf für ein ästhetisch anspruchsvolles Ergebnis
• Lokale Augmentation –do’s and dont’s
• Soft Tissue Level und Bone Level Implantat


Beschreibung


Der Kurs richtet sich an Zahnärztinnen und Zahnärzte, die in ihrer Praxis Implantate setzen möchten, denen jedoch chirurgisch noch die nötige Routine und Sicherheit fehlt. Obwohl alle Eingriffe step-by-step durchgesprochen und von jedem Teilnehmenden durchgeführt werden, sind Kenntnisse des Straumann-Systems von Vorteil. Die Kursteilnehmenden werden mit kurzen theoretischen Einführungen und vielen Hands-On-Übungen in die Lage versetzt, mehr Sicherheit bei den einzelnen Schritten der Implantatchirurgie zu gewinnen. Die am Phantom durchgeführten Implantationen umfassen die Schwierigkeitsgrade S und A: es werden step-by-step Implantate in Einzelzahnsituationen sowie im zahnlosen
Kiefer gesetzt. 

Desweiteren wird ein Implantat im ästhetischen Bereich gesetzt und lokal augmentiert durchgeführt. Die Kursmodelle können die Teilnehmenden anschliessend in der Praxis zur Patientenaufklärung verwenden. 

 

Anmerkung


Die theoretischen Grundlagen werden im Kurs «Implantation – Sicherheit von der Planung bis ins Recall» vermittelt.